SB 9 4,5m

       

INHALT DES SETS:

Der Wettbewerbssegler SB 9 der akademischen Segelfluggruppe der TH Braunschweig war 1969 entstanden und diente mit Ihren 22 m Spannweite als Vorlage für die nochmals vergrößerte SB10. Der Erstflug der SB 9 war am 23. 1. 1969 und damals war die Auslegung und Leistung der SB 9 ihrer Zeit weit voraus. Bis heute hat die SB 9 nichts von Ihrem Charme eingebüsst und zählt immer noch zu den elegantesten Mustern am Segelflughimmel. Wir haben eine Semi-Scale Variante in Voll-GFK Ausführung aufgelegt Der Maßstab liegt bei 1:5.

Durch die Profilierung und Auslegung ist sie sowohl für den Hangflug als auch für die Thermik geeignet. Auf Wunsch liefern wir für die Servos die notwendigen Servorahmen aus CNC gefrästem Sperrholz.

Kategorie

Besuche

pocitadloCZ